Stirnfalten

Stirnfalten sind Sorgenfalten.

Bei einer Neigung zu Stirnfalten ist ein früher, oder besser vorbeugender Beginn der Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin sinnvoll.

Stirnfalten: Botulinumtoxin oder Hyaluronsäure?

Den eindrucksvollsten Effekt erzielt die Behandlung mit Botulinumtoxin. Eine Entspannung der Stirnmuskulatur (M. frontalis) und die langsam einsetzende Kraftreduzierung glättet die Stirn.

Sehr tiefe Stirnfalten können zusätzlich mit Hyaluronsäure aufgefüllt werden. Dadurch sollen Substanzdefekte am Boden der queren Stirnfalten ausgeglichen werden.

EINGRIFFSDAUER: 15 Min.
ANÄSTHESIE: lokal
SPORT: 1 Tag
HALTBARKEIT: 4-6 Monate
KOSTEN: ab 250 €

Zornesfalte

Ein freundlicheres Aussehen ohne Zusammenziehen der Augenbrauen.

Unwillkürliches Zusammenziehen der Augenbrauen kann nicht nur zu einem verkniffenen Gesichtsausdruck führen. Unter Umständen führt das unbeabsichtigt böse Aussehen auch zur Ausprägung einer dauerhaft tiefen Zornesfalte.

Das Zusammenziehen der Augenbrauen kann durch eine Schwächung der verantwortlichen Muskeln (Musculi corrugator supercilii) mit Botulinumtoxin gemindert werden. Innerhalb der ersten sieben Tage der Botulinumtoxin-Wirkung sollten Sie die Schwierigkeiten bei der Bildung der Zornesfalte registrieren. Da die unwillkürliche Kontraktion nun von Ihnen bemerkt wird, besteht jetzt die Möglichkeit die Bildung der Zornesfalte abzutrainieren.

Zunächst sollten die hyperaktiven Muskeln durch Botulinumtoxin geschwächt werden. Wenn die Faltenbehandlung vorbeugend erfolgen soll, d.h. bevor die Zornesfalte tief eingefurcht erscheint, ist generell die Botulinumtoxin-Unterspritzung ausreichend. Wenn die Zornesfalte schon tief eingegraben ist, sollte meist innerhalb der ersten Faltenbehandlungen ein zusätzliches Auffüllen der Linie bzw. der Delle mit Hyauronsäure-Gel erfolgen.

EINGRIFFSDAUER: 15 Min.
ANÄSTHESIE: lokal
SPORT: 1 Tag
HALTBARKEIT: 4-6 Monate
KOSTEN: ab 250 €

Krähenfüße

Als Krähenfüße werden die kleinen Fältchen (Lachfältchen) um die Augen bezeichnet. Lachfalten sind die seitlichen Falten, die sich beim Zusammenkneifen der Augen und beim Lachen neben der Lidspalte bilden. Solche Falten sind sympathisch und normalerweise auch schon in der Jugend vorhanden. Wenn die krähenfußartigen Fältchen nicht nur beim Lachen entstehen, sondern auch bei einem entspannten Gesichtsausdruck vorhanden sind und mit zunehmendem Alter tiefer werden, kann man von Krähenfüßen sprechen.

Welche Faltenbehandlung ist für Krähenfüße richtig? Botulinumtoxin oder Hyaluron?

Grundsätzlich sind beide Stoffe in ihrer Wirkung vollkommen unterschiedlich und doch beide für die Faltenbehandlung der Krähenfüße gut geeignet. Botulinumtoxin soll die Muskulatur schwächen und für eine entspannte Mimik sorgen. Eine positive Nebenwirkung der Botulinumtoxin-Behandlung kann eine größere Öffnung der Augen, eine Augenbrauen-Anhebung und somit ein verringerter Hautüberschuss an den Oberlidern bei Schlupflidern sein. Da die geschwächte Muskulatur sich grundsätzlich nach wenigen Monaten wieder regeneriert ist es sinnvoll, bei einer Botulinumtoxin-Behandlung Kontinuität zu bewahren.

Hyaluronsäure-Gel unterstützt die Faltenbehandlung der Krähenfüße. Diese soll Vertiefungen auffüllen, das Unterhautfettgewebe soll wieder hydratisiert und dauerhaft gestützt werden. Besonders im fortgeschrittenen Faltenstadium ist Hyaluronsäure als zusätzliche Therapie zur Botulinumtoxin-Behandlung zu empfehlen. Positiv ist, dass durch eine Hyaluron-Gel-Unterspritzung grundsätzlich eine dauerhafte Neuentstehung von Kollagenfasern (Wiki) angeregt wird. So kann auch durch eine einmalige Behandlung ein deutlich längerer, wenn auch im Vergleich mit Botulinumtoxin, kurzfristigerer und wenig eindrucksvoller Behandlungserfolg erreicht werden.

EINGRIFFSDAUER: 15 Min.
ANÄSTHESIE: lokal
SPORT: 1 Tag
HALTBARKEIT: 4-6 Monate
KOSTEN: ab 150 €

Augenringe

Das Unterhautfett kann an den oberen Wangen, im Bereich der unteren Begrenzung der Augenhöhle, schwach ausgebildet sein. Eine Neigung zu Augenringen und Augenrändern ist oft seit Kindheit vorhanden, hat aber keinen Krankheitswert. Die Ausprägung der Augenringe nimmt mit dem Alter zu. Dunkle Schatten korrelieren mit der Tiefe der Augenringe. Eine Behandlung kann durch eine vorsichtige Unterspritzung mit einem stabilen Hyaluronsäure-Gel erfolgen.

Wir behandeln die Augenringe mittels kleiner Hyaluronsäure Infiltrationen. Ziel ist es, die Vertiefung der Haut im Bereich der Tränenfurchen / Augenringe anzuheben. Dadurch sollen sich die Augenränder und Schatten verringern, und die Augenringe minimiert werden.

EINGRIFFSDAUER: 10 Min.
ANÄSTHESIE: lokal
SPORT: 1 Tag
HALTBARKEIT: 12-18 Monate
KOSTEN: ab 300 €

Nasenkorrektur

Auch ohne eine Operation ist es möglich eine Nase zu verschönern.

Eine Unterspritzung mit Hyaluronsäure an den entscheidenden Stellen lässt eine Nase harmonischer und kleiner erscheinen. Die Nasenkorrektur ohne OP  kaschiert optisch störende Merkmale der Nase wie asymmetrische Dellen, Nasenhöcker oder scharfe Kanten. Das Verfahren hat seine Grenze bei sehr großen, breiten Nasen und einer sehr knubbeligen Nasenspitze.

EINGRIFFSDAUER: 15 Min.
ANÄSTHESIE: lokal
SPORT: 1 Tag
HALTBARKEIT: 12-18 Monate
KOSTEN: ab 350 €

Wangeaufbau

Eine Erhöhung der Wangenknochen kann unter Umständen optisch dem Absacken des Mittelgesichts im Laufe der Zeit entgegenwirken. Eine scheinbare Vergrößerung der Jochbeine kann grundsätzlich durch eine Unterspritzung mit einem stabilisierten Hyaluronsäure-Gel erfolgen und soll das Gesicht markanter machen.

EINGRIFFSDAUER: 15 Min.
ANÄSTHESIE: Lokal
SPORT: 1 Tag
HALTBARKEIT: 12-18 Monate
KOSTEN: ab 350 €

Nasolabialfalten

Die Nasolabialfalten verlaufen von den Nasenflügeln zu den Mundwinkeln.  An dieser natürlichen, auch im jugendlichen Gesicht vorkommenden Falte, werden das Absacken des Mittelgesichts und die Bildung eines nasolabialen Hügels im Verlauf des Lebens besonders sichtbar. Besonders bei einem ausgeprägten Wangenfettkörper, das Merkmal eines schönen Gesichts, prägt sich die Nasolabialfalte nach Absacken des Mittelgesichts besonders tief aus. Hautqualität, Mimik, Gewichtsschwankungen und Lebenswandel haben erheblichen Einfluss auf die Tiefe der Nasolabialfalten.

Nasolabialfalten werden auch als Magenfalten oder als Nasalfalten bezeichnet.

Durch die Unterspritzung der Nasolabialfalte mit Hyaluronsäure werden diese Gesichtsfurchen aufgepolstert, ein in Fortschreiten der Faltenbildung verhindert und die Haut an der mimisch belasteten Bruchstelle stabilisiert. Das Gesicht wirkt durch den Weichzeichnungseffekt harmonischer und weniger verhärmt. Bei der Faltenunterspritzung sollte ggf. auch über das Auffüllen der Wangen, bzw. eine Fortsetzung der Faltenbehandlung in der Mundregion gesprochen werden, um eine ästhetische Harmonie zu erhalten.

EINGRIFFSDAUER: 20 Min.
ANÄSTHESIE: Lokal
SPORT: 1 Tag
HALTBARKEIT: 12-18 Monate
KOSTEN: ab 300 €

Raucherfältchen

Senkrechte Linien im Oberlippenbereich werden Raucherfältchen genannt. Auch Nichtraucher können mit zunehmendem Alter diese unschönen vertikalen Linien im Lippenweiß bekommen. Da diese Oberlippenfältchen zunächst nur bei Bewegung auftreten, fallen diese erst durch das Verlaufen des Lippenstifts in der unschärfer werdenden Lippenkontur auf. Erst nach einigen Jahren werden die dynamischen Raucherfältchen, die sich beim Rauchen und Küssen durch Bewegung bilden, zu in Ruhe bestehenden Oberlippenfalten.

Die Hautqualität im Bereich der Oberlippenfältchen kann durch die Unterspritzung des Bereichs mit einer vernetzten Hyaluronsäure verbessert werden. Hyaluronsäure soll Feuchtigkeit binden und wirkt generell günstig bzgl. der Volumisierung des Oberlippenbereichs. Auch eine Lippenvergrößerung mit Hyaluronsäure kann Raucherfältchen reduzieren.

EINGRIFFSDAUER: 20 Min.
ANÄSTHESIE: lokal
SPORT: 1 Tag
HALTBARKEIT: 12-18 Monate
KOSTEN: ab 300 €

Lippenvergrößerung

Ihr Lippenrot kann in der Lippenkontur, im trockenen Lippenrot oder im Nassen, also der Lippenschleimhaut, durch Hyaluronsäure-Injektionen vergrößert bzw. modelliert werden. Eine Lippenvergrößerung eignet sich nicht nur zur Vergrößerung der Lippen, sondern auch zur Stabilisierung beginnender Oberlippenfältchen (Raucherfalten).

Ab einer gewissen Größe der Lippen wirken diese auffällig aufgespritzt und nicht mehr natürlich schön. Dabei verstreichen natürliche und natürlich wirkende Unebenheiten. Bei Auffrischungsbehandlungen der Lippenaugmentation (Lippenvergrößerung) werden nicht immer die gleichen Areale unterspritzt um die ursprüngliche Form nicht zu verändern.

Ich achte sehr auf natürlich wirkende, schöne Lippen. In der Lippenkontur kann grundsätzlich mit wenig Hyaluronsäure-Material ein großer Effekt erzeugt werden. Der formbildende Knick an der Kontur ist besonders zu schonen, gerade bei jungen Lippen. Eine Lippenmodellierung im Rahmen der vorgegebenen Anatomie wirkt natürlicher.

EINGRIFFSDAUER: 20 Min.
ANÄSTHESIE: lokal
SPORT: 1 Tag
HALTBARKEIT: 6-12 Monate
KOSTEN: ab 150 € (0,55 ml) 300€ (1 ml)

Marionettenfalten („Merkelbereich“)

Marionettenfalten können sich von den Mundwinkeln bis zum unteren Rand des Unterkiefers hinunterziehen. Diese Falten sehen aus, als wenn die Mundwinkel ständig nach unten gezogen sind.

Selbst den lebensfrohsten Menschen verleihen diese unschönen Falten ein trauriges Aussehen.

Ohne Falten, die vom Mund bis zum Kinn verlaufen, sehen Sie um Jahre jünger aus. Freundlicher und entspannter sowieso. Aber vor allem: Sie sehen wieder so aus, wie Sie sich selbst kennen und mögen.

Für die Entfernung oder zumindest Minderung der Marionettenfalten wird gewöhnlich eine Therapie mit Hyaluronsäure oder ähnlichen, abbaubaren Substanzen verwendet. Hyaluronsäure ist ein natürlich im Körper vorkommender Stoff, der im Laufe des Lebens an Konzentration nachlässt und das Bindegewebe erschlaffen lässt. Falten sind die Folge. Mit einer hochwertigen Hyaluronsäure können stärkere Mundfalten entfernt werden, indem das Gel direkt unter die Haut gespritzt und sie so von innen aufgepolstert und geglättet wird.

EINGRIFFSDAUER: 20 Min.
ANÄSTHESIE: lokal
SPORT: 1 Tag
HALTBARKEIT: 12-18 Monate
KOSTEN: ab 300 €